Anne Schuester in den Vorstand des vfdkb gewählt

Im Rahmen unserer Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14.06. wurde über die Nachfolge unserer Kollegin Barbara Kastner abgestimmt, die Bayern für neue berufliche Herausforderungen verlässt.Wir freuen uns sehr, dass Anne Schuester, Co-Leiterin und Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Augsburger Sensemble, fortan als Mitglied des Vorstands fungiert. Ihre Mitbewerberin Christina Ruf wird den Vorstand weiterhin als Delegierte“Anne Schuester in den Vorstand des vfdkb gewählt” weiterlesen

Mentor*innen und Mentees für das Mentoring-Programm #sichtenweiten des vfdkb gesucht

Noch bis zum 15.06. können Bewerbungen für das Mentoring-Programm #sichtenweiten eingereicht werden, das der vfdkb gemeinsamen mit dem “Performing Exchange”-Programms des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK) organisiert. Mentor*innen unterstützen Kulturakteur*innen, die bereits in der Fläche tätig sind oder sich dort etablieren möchten. Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch! Weitere Infos und Ausschreibungen unter“Mentor*innen und Mentees für das Mentoring-Programm #sichtenweiten des vfdkb gesucht” weiterlesen

#freieszene: Spiel.Werk Ansbach

Corona stellt gerade die freie Kulturszene vor bislang ungeahnte Herausforderungen. Doch wer sind die Künstler*innen, Theaterschaffenden und Netzwerkvertreter*innen, die mit ihrem Wirken die bayerische Szene prägen?In einer neuen Interviewreihe stellt der Verband Freie Darstellende Künste Bayern e.V. seine Mitglieder vor. Diese Woche: Das Spiel.Werk in Ansbach Wo liegen die Schwerpunkte eurer Arbeit? Wie würdet ihr“#freieszene: Spiel.Werk Ansbach” weiterlesen

Verlängerung des Soloselbstständigen- und des Spielstättenprogramms

Das Soloselbstständigenprogramm für Künstler*innen und Angehörige kulturnaher Berufe wird ebenso wie das Spielstätten- und Veranstaltungsprogramm bis zum 31.12. verlängert. Bis zum 30.06. kann das Soloselbstständigenprogramm für den Zeitraum Januar bis Juni 2021 beantragt werden: https://www.bayern-innovativ.de/soloselbststaendigenprogramm. Auch für das Spielstättenprogramm sind bzgl. des Zeitraums Januar bis Juni 2021 bis zum 30.06. Antragstellungen möglich: https://www.bayern-innovativ.de/spielstaettenprogramm.

Umfrage “Entwicklungspotenziale der freien darstellenden Künste in Zeiten von Covid-19”

Nur noch diese Woche bis zum 23.05. ist die vom Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) getragene Umfrage zur Studie über die Situation der Künstler*innen im Kontext der Corona-Situation online. Hierbei handelt es sich um ein gutes Instrument für die Kulturszene, um konkrete Forderungen abzuleiten. Um nach der Auswertung wirklich verwertbare Rückschlüsse ziehen zu können, braucht“Umfrage “Entwicklungspotenziale der freien darstellenden Künste in Zeiten von Covid-19”” weiterlesen

Mentor*innen und Mentees für das Mentoring-Programm #sichtenweiten des vfdkb gesucht

In Kooperation mit “Performing Exchange” des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK) suchen wir Kulturakteur*innen mit Expertise zum Arbeiten außerhalb von Metropolen, die Lust haben, im Rahmen des Mentoring-Programms #sichtenweiten ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben. Die Mentor*innen unterstützen mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen angehende und etablierte Kulturakteur*innen (Gruppen und Einzelkünstler*innen) der freien darstellenden“Mentor*innen und Mentees für das Mentoring-Programm #sichtenweiten des vfdkb gesucht” weiterlesen

#freieszene: Theater DAS BAUMANN in Kulmbach

Corona stellt gerade die freie Kulturszene vor bislang ungeahnte Herausforderungen. Doch wer sind die Künstler*innen, Theaterschaffenden und Netzwerkvertreter*innen, die mit ihrem Wirken die bayerische Szene prägen?In einer neuen Interviewreihe stellt der Verband Freie Darstellende Künste Bayern e.V. seine Mitglieder vor. Diese Woche: DAS BAUMANN in Kulmbach (Interviewpartner: Leiter Rüdiger Baumann) Wo liegen die Schwerpunkte eurer“#freieszene: Theater DAS BAUMANN in Kulmbach” weiterlesen

Veranstaltungen mit Daniela Aue und unseren Mitgliedern

In den nächsten Tagen freuen wir uns auf spannende Veranstaltungen zur Lage von Kulturschaffenden im Kontext der Corona-Situation mit unserer Vorsitzenden Daniela Aue sowie mit unseren Mitgliedern Niels Klaunick und Sebastian Seidel. 1) 27.04., 19.05 Uhr: Niels Klaunick in “Zündfunk”Am 27.04. um 19.05 Uhr wird unser Mitglied Niels Klaunick von der compagnie nik im BR2-Magazin“Veranstaltungen mit Daniela Aue und unseren Mitgliedern” weiterlesen

#freieszene: Zimmertheater Uffing – RED DOOR PROJECTS

Corona stellt gerade die freie Kulturszene vor bislang ungeahnte Herausforderungen. Doch wer sind die Künstler*innen, Theaterschaffenden und Netzwerkvertreter*innen, die mit ihrem Wirken die bayerische Szene prägen?In einer neuen Interviewreihe stellt der Verband Freie Darstellende Künste Bayern e.V. seine Mitglieder vor. Diese Woche: Das Zimmertheater Uffing – RED DOOR PROJECTS in Uffing am Staffelsee Wo liegen“#freieszene: Zimmertheater Uffing – RED DOOR PROJECTS” weiterlesen

Wasserburger Theatertage 2021 verschoben

Eigentlich hätten ab Ende April 2021 wieder die jährlichen Theatertage in Wasserburg stattfinden sollen – mit Eröffnung durch Udo Samel und Beiträgen ausgewählter, professioneller Privattheater und Gruppen aus ganz Bayern. Lockdown-bedingt muss diese Reihe verschoben werden. Noch ist offen, wie und wann die Theatertage nachgeholt werden können. Derzeit wird über den Herbst 2021 nachgedacht. Der“Wasserburger Theatertage 2021 verschoben” weiterlesen