Feb
1
Not 2 Young 2 - Adultismus verstehen, erkennen und konstruktiv unterbrechen
Date and Time
1. Februar 2021 18:00
1. Februar 2021 21:00
+ iCal Export
Organizer Details
PATHOS München
Event Details

Das PATHOS stellt sich einem blinden Fleck: Adultismus bezeichnet die Diskriminierung gegenüber jüngeren Menschen ausgehend von älteren oder erfahreneren Personen. Obwohl Adultismus in allen Bereichen der Gesellschaft wirkt, ist es nicht leicht darüber zu sprechen. Auch in der gemeinsamen Theaterarbeit sind Erwachsene Kindern und jungen Menschen gegenüber oft dominant und bevormundend. Das Sprechen über Adultismus und unsere eigene Verstrickung in dieser Problematik ist ein erster wichtiger Schritt, um diskriminierendes Verhalten zu bekämpfen.

Daher initiiert das PATHOS Theater München gemeinsam mit dem NCBI Schweiz* einen digitalen Workshop: Adultismus erkennen, benennen und konstruktiv unterbrechen. In interaktiven Übungen wird die Wirkung und Erfahrung von Adultismus und verinnerlichten diskriminierenden Prozessen thematisiert und reflektiert. Wie kann man in schwierigen Situationen einschreiten? Junge Menschen lernen in solchen Situationen zu handeln und ältere Menschen lernen, wie sie diese Strukturen erkennen und bewusst durchbrechen können. Das Ziel ist das gemeinsame Arbeiten auf Augenhöhe.

Der Workshop findet online über den Dienstleister Zoom statt und ist offen für Theaterschaffende, Lehrkräfte, Theaterpädagog*innen und für junge Menschen, die in Spielclubs, in der Schule, in Freizeiteinrichtungen Theater machen.

Mehr Infos unter Not 2 young 2 ! (pathosmuenchen.de)

Event Photos