digital stage: Start des virtuellen Proben- und Aufführungsformats

Wir freuen uns über die Realisierung des Projekts “digital stage”, an dem auch wir uns als Verband beteiligen. Das auf die Bedürfnisse von Kunst-, Musik- und Theaterschaffenden zugeschnittene Programm für digitale Formate ist für unsere Mitglieder kostenlos. Interessierte können sich mit einer Mail an uns (katharina.stahl@vfdkb.de) anmelden, wir leiten die Anfrage sodann weiter.  Zur ersten“digital stage: Start des virtuellen Proben- und Aufführungsformats” weiterlesen

Was denken wir Freie?

vfdkb stellt Umfrage unter Mitgliedern vor Um herauszufinden, wie es um die Belange der freien darstellenden Künstler*innen in Bayern bestellt ist, hat der Arbeitskreis “Diskurs” innerhalb des Verbands Freie Darstellende Künste Bayern (vfdkb) im Rahmen einer Umfrage acht Fragen an die Verbandsmitglieder gerichtet. Diese wurden gebeten, Auskunft über ihre Wünsche und Hoffnungen für die freie“Was denken wir Freie?” weiterlesen

Theaterbüro München: Einzelberatungen zu #TakeThat

Am 22. und 23.09. bietet das Theaterbüro München in Kooperation mit uns Einzelberatungen für im Rahmen von #TakeThat geförderte Künstler*innen an. Meldet euch bei Bedarf sehr gerne bei unseren Kolleginnen unter hello@thaterbueromuenchen.de. Wir freuen uns auf euch!

Neue Förderprogramme für die freie Szene

Für die freie Szene stehen neue Förderprogramme in den Startlöchern: – #TakeHeart (“Neustart Kultur”):Mit #TakeHeart setzt der Fonds Darstellende Künste im Rahmen von „Neustart Kultur“ seine umfassenden Fördermaßnahmen fort. Der Fokus der neuen Förderprogramme liegt auf sechs Bereichen: Recherche, Residenzen, Prozesse, Wiederaufnahme, Netzwerke und Strukturen sowie Konzeption.Detaillierte Infos zu den jeweiligen Förderprogrammen sowie die einzelnen“Neue Förderprogramme für die freie Szene” weiterlesen

Bündnis für freie darstellende Künste: Bundesforum 2021

Es ist soweit: Programm und Anmeldeformular für das Bundesforum des Bündnisses für freie darstellende Künste sind online! An gleich drei Tagen kommen Vertreter*innen aus Kulturpolitik, Kunst- und Förderpraxis unter dem Motto “Politik, Kunst- & Förderpraxis im Dialog” zur gemeinsamen Bestandsaufnahme rund um den Neustart der Kultur zusammen – vor Ort im Radialsystem Berlin und digital.Wir“Bündnis für freie darstellende Künste: Bundesforum 2021” weiterlesen

Statement: Unsere Forderungen für die Spielzeit 2021/22

Der Verband Freie Darstellende Künste Bayern e.V. (vfdkb) setzt sich für den Weiterbetrieb der Kultur auch in der anstehenden Spielzeit ein und fordert entsprechende Maßnahmen: * JETZT Entscheidungen fällen und Regeln für die Vierte Welle kommunizieren. Die Politik muss trotz Sommerpause und anstehender Bundestagswahl Verantwortung übernehmen und handeln. Die Pandemie macht keine Pause. Wir Theater“Statement: Unsere Forderungen für die Spielzeit 2021/22” weiterlesen

BFDK und vfdkb: Untersuchung zur bundesweiten Situation der freien darstellenden Künste vorgelegt

Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Mitglieder aus 16 Bundesländern konnten wir Landesverbände und der Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK) mit “Markante Leuchtzeichen in einer ausdifferenzierten Theaterlandschaft” eine umfassende Bestandsaufnahme zur bundesweiten Lage der freien darstellenden Künste vorlegen. Das Fazit zur Situation in Bayern ist mit einer klaren Forderung verbunden: “Stehen ab dem Jahr 2022“BFDK und vfdkb: Untersuchung zur bundesweiten Situation der freien darstellenden Künste vorgelegt” weiterlesen

Theater Mummpitz erhält Bayerischen Kulturpreis 2021

Unsere Mitglieder vom Theater Mummpitz haben für ihre pädagogisch wertvolle Theaterarbeit den Bayerischen Kulturpreis 2021 erhalten. Das Kinder- und Jugendtheater, das letztes Jahr sein vierzigjähriges Bestehen gefeiert hat, begleitete sein kleines und großes Publikum mit vielseitigen digitalen Formaten (“Jazz für Kinder”, “Radio Mummpitz”, “Mummpitz TV” etc.) durch den Lockdown und bietet aktuell wieder spannendes Live-Theater“Theater Mummpitz erhält Bayerischen Kulturpreis 2021” weiterlesen

Start für zweite Runde des bayerischen Stipendienprogramms

Das Stipendienprogramm für Künstler*innen in der Anfangsphase ihrer professionellen Existenz geht in die zweite Runde: Kulturschaffende mit Hauptwohnsitz oder einem Arbeitsschwerpunkt in Bayern können sich bis zum 31.08. über die Plattform „Bayern Innovativ“ online bewerben. Das Stipendium in Höhe von rund 416 Euro monatlich (einmalig ausgezahlter Pauschalbetrag: 5.000 Euro) soll künstlerisches Arbeiten für zwölf Monate unterstützen.“Start für zweite Runde des bayerischen Stipendienprogramms” weiterlesen

Teilnahme an Umfrage zu “Neustart Kultur” noch bis zum 17.07. möglich

Die Meinungen der Freien Szene sind gefragt: Der Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK) hat eine Umfrage zu “Neustart Kultur” initiiert, um konkrete Verbesserungsvorschläge und Empfehlungen im Rahmen des Programms formulieren zu können. Es wird dabei nach Bekanntheit, Teilnahme und Erfolg der Förderprojekte gefragt. Ein besonderes Interesse liegt zudem auf Umfang, Kompetenz und Qualität von“Teilnahme an Umfrage zu “Neustart Kultur” noch bis zum 17.07. möglich” weiterlesen