Symposium “Was uns bewegt! Zukunftsmodelle der freien darstellenden Künste” am 11.11.2021 in München

Wir freuen uns sehr, alle Mitglieder und Freund*innen zum Symposium “Was uns bewegt! Zukunftsmodelle der freien darstellenden Künste” einladen zu dürfen.

Am 11. November ab 19 Uhr (mit “Get Together” ab 18 Uhr) werden wir in den Räumen unseres Projektpartners, der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (BAdSK) in München, mit Künstler*innen, Insitutionen und Verbandsvertreter*innen über die Potentiale und Perspektiven der freien darstellenden Künste in Bayern und Deutschland diskutieren. Im Kontext von “Runden Tischen” werden dabei spezfische Themenschwerpunkte verhandelt, etwa zu Nachhaltigkeit oder Förderstrukturen. Gemeinsam wollen wir neue diskursive Wege beschreiten – und belastbare Zukunftsmodelle für die freien darstellenden Künste entwickeln.

Die telefonische Anmeldung (089/290077-116) ist ab dem 8. November möglich. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Es gilt das Hygienekonzept der BAdSK: https://www.badsk.de/aktuelles/information/schutz-und-hygienehinweise-f%C3%BCr-besucherinnen-und-besucher.

Der erste Teil unserer Veranstaltung (Performative Lecture und Podiumsdiskussion) wird auf Vimeo übertragen: https://vimeo.com/event/1397370.
Wir freuen uns über rege Teilnahme all derjenigen, die nicht anreisen können. 

Gerne kann unsere Einladungsbroschüre mit weiteren Informationen zu Ablauf, Inhalten und beteiligten Akteur*innen mit weiteren Interessierten geteilt werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.