Deutscher Bühnenverein setzt Förderung für Privattheater durch “Neustart Kultur” 2022 fort

Der Deutsche Bühnenverein startet in die nächste Förderphase des Programms “Neustart Kultur – Back to Stage” der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Ab 9. Dezember 2021 können Anträge für die Förderperiode 2022 gestellt werden. “Back to Stage” richtet sich an die privat geführten Theater in Deutschland. Als Projektträger des Teilprogramms hat der“Deutscher Bühnenverein setzt Förderung für Privattheater durch “Neustart Kultur” 2022 fort” weiterlesen

StMWK: Corona-Hilfsprogramme werden verlängert

Die aktuell laufenden bayerischen Hilfsprogramme für Kunst- und Kulturschaffende werden bis Ende März 2022 verlängert. Dies betrifft u.a. das Hilfsprogramm für Soloselbständige, das Spielstätten- und Veranstalter*innenprogramm und das Stipendienprogramm für Künstler*innen in der Anfangsphase ihres Schaffens. Weitere Infos können hier eingesehen werden: https://www.stmwk.bayern.de/kunst-und-kultur/meldung/6761/unterstuetzung-in-der-corona-krise-hilfsprogramme-fuer-kunst-und-kultur-werden-verlaengert.html.

Verlängerung des Soloselbstständigen- und des Spielstättenprogramms

Das Soloselbstständigenprogramm für Künstler*innen und Angehörige kulturnaher Berufe wird ebenso wie das Spielstätten- und Veranstaltungsprogramm bis zum 31.12. verlängert. Bis zum 30.06. kann das Soloselbstständigenprogramm für den Zeitraum Januar bis Juni 2021 beantragt werden: https://www.bayern-innovativ.de/soloselbststaendigenprogramm. Auch für das Spielstättenprogramm sind bzgl. des Zeitraums Januar bis Juni 2021 bis zum 30.06. Antragstellungen möglich: https://www.bayern-innovativ.de/spielstaettenprogramm.

#kulturtrotztcorona: Anstehende Fristen für Förderprogramme

Bewerbung für das Programm #TakeCareNoch bis zum 01. Februar 2021 ist es möglich, Anträge für die Förderprogramme des “Fonds Darstellende Künste” zu stellen, darunter auch das stipendienartige, ergebnisoffene Programm #TakeCare. Die Förderung in Höhe von bis zu 5.000 € wird an Einzelkünstler*innen vergeben. Langjährig kollektiv arbeitende Künstler*innengruppen können ihre Anträge für bis zu fünf antragstellende“#kulturtrotztcorona: Anstehende Fristen für Förderprogramme” weiterlesen

Antragstellung für das Soloselbstständigenprogramm ab sofort möglich

Ab heute, den 18.12.2020, können Anträge für das neue Soloselbstständigenprogramm eingereicht werden. Soloselbstständige Künstler*innen sowie Angehörige kulturnaher Berufe können einmalig für bis zu drei Monate im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2020 einen Antrag für eine Finanzhilfe in Höhe von bis zu 1.180 Euro monatlich als Ersatz für entfallende Erwerbseinnahmen stellen. Das Programm wird mit der November-“Antragstellung für das Soloselbstständigenprogramm ab sofort möglich” weiterlesen